Blutspende


In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz führt die 33. Grundschule einmal im Quartal eine Blutspendenaktion durch. Unsere Schule wird dann vorübergehend zur medizinischen Einrichtung.Immer an einem ausgewählten Freitag im Quartal zwischen 15.00 Uhr und 19.00 Uhr kann jeder gesunde Mensch ab 18 Jahren Blut spenden kommen.

Bitte vergessen Sie Ihren Personalausweis nicht!




Für jede Blutspende erhält der Förderverein vom DRK einen bestimmten Geldbetrag. Info-Plakate werden rechtzeitig vor jedem

Blutspendentermin an der Schule und im angrenzenden Wohngebiet ausgehangen.

 

Im Schuljahr 2014/2015 konnten so Einnahmen von 1.100,00 Euro erzielt werden.

 

Kommen auch Sie zum nächsten Termin - Sie tun nicht nur Ihrem Körper etwas Gutes, sondern

auch den Kindern der 33. Grundschule!

Danke!